Polyurethan ist ein Kunststoff oder Kunstharz. Polyurethane sind sehr leicht und werden daher oft als Schaumstoff zur Isolierung und Verpackung eingesetzt. Irgendwelchen gesundheitsschädlichen Wirkungen sind (2013) nicht bekannt. Allerdings wird beim Ausgangsstoff Isocyanat das Auslösen von Allergien und Krebs vermutet.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Blutkrebs auf medizin-und-kosmetik.de■■
Der Blutkrebs (Leukämie) ist eine Blutkrankheit der weißen Blutzellen. ; - -  ; - Ursachen:; . . . Weiterlesen
Kunststoffe ■■
Kunststoffe sind aus organischen Verbindung en (Basiselement Kohlenstoff) bestehende Werkstoffe. Als . . . Weiterlesen
Abflussrohr auf architektur-lexikon.de■■
Die Abwässer eines Gebäudes werden durch Abflussrohre in die Sickergrube oder den Revisionsschacht . . . Weiterlesen
CD Cover auf allerwelt-lexikon.de■■
Als CD Cover (englisch für Klappe) bezeichnet man die; - - Klappe, beziehungsweise die äußere Hülle . . . Weiterlesen
Kunststoff ■■
Der Kunststoff ist ein künstlich hergestellter Werkstoff, der sich chemisch aus sogenannten Polymeren . . . Weiterlesen
Verpackungsmaterial ■■
Um einen ordnungsgemäßen und sicheren Versand durchführen zu können, muss geeignetes Verpackungsmaterial . . . Weiterlesen
Ökobilanz ■■
Eine Ökobilanz analysiert möglichst umfassend den gesamten Produktlebensweg und die zugehörigen ökologischen . . . Weiterlesen
Erdölraffinerie auf industrie-lexikon.de
Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der aus dem Naturstoff Erdöl, durch Destillation, Reinigung . . . Weiterlesen