Das Leitbild dient zur Darstellung von Werten, die für ein bestimmtes soziales System Relevanz haben. Die Darstellung erfolgt meist normativ.
Andere Definition:
Das Leitbild bildet die Grundlage der Unternehmensführung, indem es den Mitarbeitern die Hauptziele und die Rahmenbedingungen für das gesamte Unternehmensgeschehen aufzeigt. Ein klares Leitbild beantwortet die Frage: "Wer wollen wir sein? Es ist schriftlicher Ausdruck der Unternehmensidentität (Corporate Identity).

Damit wird beschrieben, wie ein Unternehmen sein Verhalten und sich selbst in der Öffentlichkeit darstellt. Konsequent gepflegte Unternehmensidentität führt zu hoher Marktgeltung, die ein Schlüssel zu besserem Markterfolg sein kann.
Klärung und Formulierung des Leitbilds gehören zu den Arbeiten der normativen Führung, d.h. zur Erarbeitung der Unternehmenspolitik. Leitbilder dienen der Motivation aller Mitarbeiter. Entscheidend ist, dass die Leitbildinhalte nicht nur dokumentiert, sondern von den obersten Führungskräften vorgelebt werden.
Andre Definition:
Gesamtunternehmensziel in einem Satz in Form einer Vision formuliert, das sowohl für die Außenbeziehungen repräsentativ steht, als auch nach innen die Identifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärkt.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel