Der "Maximum Power Point (MPP)" (engl.: Punkt maximaler Leistung) ist der Arbeitspunkt der I-U-Kennlinie einer Solarzelle bzw. eines Moduls an dem die maximale Leistung entnommen werden kann. Durch MPP-Tracking kann dieser Punkt bei jedem Betriebszustand gefunden und eingestellt werden.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Hot-Spot-Effekt ■■
- Hot-Spot-Effekt : Der Hot-Spot-Effekt (heisser Fleck) entsteht bei Abschattung einer einzelnen Solarzelle . . . Weiterlesen
Modul ■■
- Modul : elektrische Verschaltung von mehreren Solarzellen, die witterungsbeständig (Einkapselung), . . . Weiterlesen
Solarmodul ■■
Ein Solarmodul - auch PV-Modul genannt - besteht aus mehreren hintereinander angeschlossenen Solarzellen. . . . Weiterlesen
Fronius Deutschland GmbH: Messevorbericht Blechexpo/Schweisstec auf industrie-lexikon.de
 Fronius Deutschland GmbH: Messevorbericht Blechexpo/Schweisstec; Effizient und sicher für eine . . . Weiterlesen