Unter Sortierung versteht man in der Abfallwirtschaft die manuelle oder maschinelle Trennung von Abfallgemischen in verwertbare und nicht verwertbare bzw. beseitigungsfähige Fraktionen. Sortierung wird insbesondere im Bereich der Bauabfälle, DSD-Wertstoffe und für Sperrmüll angewandt. Die Sortierung in verwertbare Fraktionen setzt einen Markt für die erzielten reinen Fraktionen voraus.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.