Als Fraktion (Siedeschnitt) bezeichnet man die Produkte der Rohöldestillation, die innerhalb bestimmter Siedebereiche gewonnen werden. Als "Benzinfraktion" gilt der Temperaturbereich von 35°C bis 210°C, als "Mitteldestillatfraktion" der von 180°C bis 360°C. "Fraktion" ist dabei kein einheitlicher Begriff, so kann z.B. Mitteldestillat auch als jeweils eine Petroleum-, Leichtgasöl- und Schwergasölfraktion innerhalb der o.g. Siedespanne für Mitteldestillate abgezogen werden. Entscheidend ist die jeweilige Raffineriekonfiguration.

Siehe auch:
"Fraktionen" findet sich im WZ2003 Code "11.10.0"
  Abscheidung flüssiger Kohlenwasserstoff-Fraktionen (Erdöl- und Erdgasgewinnung)

Buchliste: Fraktion

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.