Im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sind die Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs und des Güterverkehrs mit Schwerpunkt Eisenbahngüterverkehr in Deutschland organisiert. Dem VDV gehören zur Zeit 507 Verkehrsunternehmen als ordentliche Mitglieder sowie 52 außerordentliche Mitglieder (unter anderem 22 ausländische Verkehrsunternehmen beziehungsweise deren Verbände) an (Stand 2000-03-31 ). 405 Mitgliedsunternehmen betreiben öffentlichen Personennahverkehr mit den Betriebszweigen U-Bahn, Stadtbahn, Straßenbahn, Eisenbahn, Bahnen besonderer Bauart, Obus und Bus.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen auf industrie-lexikon.de■■■■■■■
Im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sind die Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs . . . Weiterlesen
Nahverkehr ■■■■
Nahverkehr ist ein entscheidender Aspekt des Umweltschutzes und der nachhaltigen Mobilität. Er bezieht . . . Weiterlesen
Vergleich ■■■
Ein Vergleich ist eine Methode, bei der festgestellt wird, ob zwei Dinge gleich sind. Während ein Vergleich . . . Weiterlesen
Fahrzeug ■■■
Ein Fahrzeug ist ein mobiles Verkehrsmittel, das dem Transport von Gütern (Güterverkehr), Werkzeugen . . . Weiterlesen
Autoverkehr ■■■
Der Autoverkehr ist ein zentraler Bestandteil des modernen Lebens, aber er hat auch erhebliche Auswirkungen . . . Weiterlesen
Personenverkehr ■■■
Personenverkehr bezeichnet die Bewegung von Personen zwischen verschiedenen geografischen Orten, typischerweise . . . Weiterlesen
Bahn auf allerwelt-lexikon.de■■■
Der Begriff Bahn ist mehrdeutig und kann sich auf folgendes beziehen: Fläche, auf der sich etwas entlang . . . Weiterlesen
Bahn ■■■
Die Eisenbahn (kurz: Bahn) ist grundsätzlich ein umweltverträgliches Verkehrsmittel. Je länger die . . . Weiterlesen
Bahnhof auf bremen-huchting.de■■■
Ein Bahnhof (abgekürzt Bf oder Bhf, normalerweise ohne Punkt) ist eine Verkehrsund Betriebsanlage einer . . . Weiterlesen
Verkehr ■■■
Eine der stärksten Belastungen unserer Umwelt geht vom Kfz-Verkehr aus: zB. beträgt der Anteil des . . . Weiterlesen