- Verregnung von Abwasser : Veraltetes Verfahren zur Beseitigung von Abwasser durch regenartig feine Verteilung von Abwasser (auch vorgereinigt) auf zu bewässernde landwirtschaftliche Flächen. Die Verregnung unterscheidet sich von der Verrieselung dadurch, dass nur soviel Wasser eingesetzt wird, wie zur Steigerung des Pflanzenwachstums (bzw. zur Befeuchtung der Wurzelzone) erforderlich ist. Durch die Zuführung von im Abwasser enthaltenen Nährstoffen können zwar die Ernteerträge verbessert werden, zugleich aber auch das Grundwasser belastet werden. Deshalb wird dieses Verfahren kaum noch angewandt und wurde weitgehend durch die Verrieselung ersetzt.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel