In einem Wasserkraftwerk wird die Wasserkraft, die indirekt durch Solarenergie entsteht, zur Stromerzeugung genutzt. Das Wasser setzt eine Turbine in Bewegung, die dann einen Generator zur Stromerzeugung antreibt.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Solarturm-Kraftwerk auf architektur-lexikon.de■■■
Bei einem Solarturm-Kraftwerk sind viele Heliostaten um einen 50 bis 100 m hohen Turm angeordnet. Sie . . . Weiterlesen
Solarturm-Kraftwerk ■■■
Wasserkraft ■■■
Die Wasserkraft ist ein erneuerbarer Energieträger und leistet in Deutschland mit Abstand den größten . . . Weiterlesen
Solarenergie ■■
Elektrizität ■■
Elektrizität: Strom kommt aus der Steckdose! Das ist im Prinzip richtig, aber irgendwie muss der Strom . . . Weiterlesen
Sonnenenergie ■■
Stromerzeugung ■■
Mit Stromerzeugung wird die Umwandlung von Energie in elektrischen Strom bezeichnet. ; Gängige Methoden . . . Weiterlesen
Schiefer auf architektur-lexikon.de
Schiefer: Schiefer sind generell alle Natursteine , die durch tektonische Bewegungen eine schiefrige . . . Weiterlesen