Genauer gesagt ist der wesentliche Bestandteil der Aktenvernichtung die Vernichtung der in den Akten enthaltenen Informationen. Die Aktenvernichtung beinhaltet im allgemeinen daher mehrere Phasen:
1) Sicherer Transport der Akten. "Sicher" heißt hier, es wird ein Schutz der Einsichtnahme der Akten durch unbefugte Dritte gewährleistet.
2) Zerstörung der Informationen durch Schreddern oder Verbrennen
3) Normales Recycling der verbleibenden Reste

Siehe auch:
"Aktenvernichtung" findet sich im WZ2003 Code "74.87.8"
  Mobile Aktenvernichtung

Related Articles

Ähnliche Artikel

Behördenbeteiligung auf architektur-lexikon.de■■■■
Behördenbeteiligung im Architekturkontext bezieht sich auf den Prozess, bei dem verschiedene staatliche . . . Weiterlesen
Wertstoffcontainer ■■■■
Ein Wertstoffcontainer im Umweltkontext bezeichnet einen speziellen Behälter, der zur Sammlung und Trennung . . . Weiterlesen
Gewinnung ■■■■
Unter Gewinnung versteht man den Vorgang aus einer größeren überwiegend wertlosen Masse, einige wertvolle . . . Weiterlesen
Kunststofffolie ■■■■
Kunststofffolie im Umweltkontext bezieht sich auf dünne Schichten aus synthetischen Polymeren, die in . . . Weiterlesen
Entsorgungsfirma ■■■■
Entsorgungsfirma bezeichnet Unternehmen, die sich mit der Sammlung, Behandlung und Beseitigung von Abfällen . . . Weiterlesen
Entsorgung ■■■■
Neben der industriellen Entsorgung von Textilien, Abwässern , Produktionsresten etc. unterliegen außer . . . Weiterlesen
Hausmüll ■■■■
Hausmüll ist der umgangssprachliche Begriff für Restabfälle aus privaten Haushaltungen. Hausmüll . . . Weiterlesen
Produktion ■■■■
Die Produktion, (vom Lateinischen producere = hervor führen. Sybonym: Fertigung, Fabrikation, Herstellung) . . . Weiterlesen
Abfallgebühr ■■■■
Abfallgebühr im Umweltkontext bezieht sich auf die Gebühr oder Steuer, die von Privatpersonen, Unternehmen . . . Weiterlesen
Recycling von Elektroaltgeräten ■■■■
Das Recycling von Elektroaltgeräten ist ein wichtiger Prozess zur Wiederverwertung von elektronischen . . . Weiterlesen