- Gütezeichen : Siegel, Zeichen oder Symbol, welches eine bestimmte Menge von Eigenschaften signalisiert. Gütezeichen werden von allgemein anerkannten Organisationen definiert und verliehen. Bekannte Gütezeichen sind
- Gütezeichen einer anerkannten Entsorgungsgemeinschaft fuer einen Entsorgungsfachbetrieb
- RAL-Gütezeichen fuer Kompost
- Bestaetigungen der Zertifizierer

Related Articles

Ähnliche Artikel

Gütezeichen auf industrie-lexikon.de■■■■■
Das Gütezeichen ist ein Siegel, Zeichen oder Symbol, welches eine bestimmte Menge von zugesicherten . . . Weiterlesen
Abbaubarkeit ■■■
Die Abbaubarkeit eines Stoffes bezeichnet seine Eigenschaft, durch biochemische, chemische oder physikalische . . . Weiterlesen
Aerob ■■■
Aerob ("Mit Luft(-Sauerstoff)") ist eine Eigenschaft der Lebensweise von Organismen, die zum Leben Sauerstoff . . . Weiterlesen
Reduzent ■■■
Reduzenten sind zB. Bakterien und Pilze, die abgestorbene Organismen mineralisieren, dh. in einfache . . . Weiterlesen
Verwertung ■■■
Man unterscheidet stoffliche und energetische Verwertung von Abfällen. Die stoffliche Verwertung teilt . . . Weiterlesen
Beimischung ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich der Begriff Beimischung häufig auf die Zugabe von einem Stoff zu einem . . . Weiterlesen
Weiterverarbeitung ■■■
Weiterverarbeitung im Umweltkontext bezieht sich auf die Prozesse, die darauf abzielen, Abfälle oder . . . Weiterlesen
RAL-Gütezeichen ■■■
RAL-Gütezeichen (RAL = Reichsausschuss für Lieferbedingungen, jetzt Institut für Gütesicherung und . . . Weiterlesen
Kompost ■■■
Kompost ist ein wertvolles Bodenverbesserungsmittel, er entsteht bei der Verrottung organischer Abfälle. . . . Weiterlesen
Ärzte auf allerwelt-lexikon.de■■
Ärzte ist ein mehrdeutiger Begriff und kann für folgendes stehen: 1) Angehörige einer Berufsgruppe, . . . Weiterlesen