Die Gesundheitsamt sind die zuständige Behörden für Trinkwasserproben und Überwachung der Gewässerhygiene

Related Articles

Ähnliche Artikel

Bundesseuchengesetz ■■■
Das Bundesseuchengesetz aus dem Jahr 1961 stellte bis zum 2000-12-31 die rechtliche Grundlage der Trinkwasserverordnung . . . Weiterlesen
Trinkwasserverordnung ■■■
Die alte Trinkwasserverordnung (bis 2002-12-31 gültig) war eine auf der Grundlage des Bundes­seuchen­gesetzes . . . Weiterlesen
Kreditwesengesetz auf finanzen-lexikon.de■■■
Das Kreditwesengesetz (KWG) ist ein zentraler Bestandteil der deutschen Gesetzgebung im Finanzsektor, . . . Weiterlesen
Regierungsbehörde auf finanzen-lexikon.de■■■
Regierungsbehörde bezieht sich auf eine von der Regierung geschaffene Organisation, die spezifische . . . Weiterlesen
Behörde auf finanzen-lexikon.de■■■
Behörde im Finanzen Kontext bezieht sich auf eine offizielle Regierungsstelle oder Institution, die . . . Weiterlesen
Zuständigkeiten ■■■
Zuständigkeiten im Bereich des Gewässerschutzes regelt das Grundgesetz. Der Bund hat nach Artikel 75 . . . Weiterlesen
EFSA ■■■
Die europäische Lebensmittelbehörde (EFSA) dient der Überwachung und Durchsetzung des GFL (General . . . Weiterlesen
Technische Gewässeraufsicht ■■■
Die Technische Gewässeraufsicht ist ein Teil der Aufgaben der Wasserwirtschaft und beinhaltet zB. die . . . Weiterlesen
Organigramm ■■■
Das Organigramm ist eine graphische Abbildung der Aufbauorganisation. Das Organigramm bezieht sich auf . . . Weiterlesen
Atomgesetz ■■■
Das Atomgesetz ist ein zentrales Gesetz in vielen Ländern, das die Nutzung von Atomenergie regelt und . . . Weiterlesen