Vertragsnaturschutz ist Teil der Naturschutzstrategie. Zwischen der Naturschutzbehörde und Grundstücksbesitzern (vor allem Landwirten) wird, bei entsprechendem Entgeld, eine freiwillige Nutzungsvereinbarung (für ein bestimmtes Grundstück, Feld, Wiese, Uferbereich) abgeschlossen. Beispielsweise werden bestimmte Zeiten zum Mähen von Rasenflächen festgelegt. Die Höhe des Entgelts richtet sich nach der Art der Leistung zugunsten von Natur und Landschaft und ist z.B. in der "Richtlinie für das Bayerische Vertragsnaturschutzprogramm" geregelt. Ergänzende Fördermöglichkeiten bietet das Kulturlandschaftsprogramm.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Verkauf auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Verkauf ist ein Rechtsgeschäft, bei dem eine Sache oder ein Recht übereignet wird und im Gegenzug . . . Weiterlesen
Hypothek auf finanzen-lexikon.de■■■
Die Hypothek ist eine dingliche Belastung eines Grundstückes, einer Eigentumswohnung oder des gewerblichen . . . Weiterlesen
Finanzamt auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Finanzamt ist eine örtliche Behörde der Finanzverwaltung. Das Finanzamt ist damit eine staatliche . . . Weiterlesen
Grunderwerbsteuer auf finanzen-lexikon.de■■■
Grunderwerbsteuer ist eine Steuer, die auf den Erwerb von Immobilien oder Grundstücken erhoben wird. . . . Weiterlesen
Ertragswert auf finanzen-lexikon.de■■■
Ertragswert bezeichnet im Finanzenkontext eine Bewertungsmethode, die den gegenwärtigen Wert eines Unternehmens, . . . Weiterlesen
Zaun ■■■
Zaun im Umweltkontext bezieht sich auf eine Barriere oder Abgrenzung, die aus verschiedenen Materialien . . . Weiterlesen
Contracting auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Instrument der Drittfinanzierung und bedeutet die Auslagerung von Maßnahmen zur Bereitstellung von . . . Weiterlesen
Entgelt auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Begriff Entgelt (n. Plural "Entgelte") bezeichnet die in einem Vertrag vereinbarte Gegenleistung. . . . Weiterlesen
Depotbankgebühr auf finanzen-lexikon.de■■■
Eine Depotbankgebühr ist das Entgelt für die Leistungen der Depotbank. Sie erhält für ihre Verwahrungsund . . . Weiterlesen
Contracting ■■■
Contracting : Ein Instrument der Drittfinanzierung und bedeutet die Auslagerung von Maßnahmen zur Bereitstellung . . . Weiterlesen