Setzen sich Stoffe in einer Flüssigkeit (Gewässer ) infolge der Schwerkraft ab werden als Ablagerung bezeichnet. Sofern sie sich dann am Boden festsetzen werden sie auch als Sediment bezeichnet.

In der Medizin werden auch Stoffe als Ablagerungen bezeichnet, die durch Druck oder einfach durch Kontakt an rauer Oberfläche (z.B. Kalk an den Innenseiten der Blutbahnen) als Ablagerungen bezeichnet.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.