- Aktivkohle-Filter : - Aktivkohle-Filter : Anlage zur adsorptiven Rückhaltung von Stoffen, die sich biologisch entweder sehr schwer oder gar nicht abbauen lassen. Aktivkohle-Verfahren werden sowohl bei der weitergehenden Abwasserbehandlung (dritte Reinigungsstufen) aber auch in der Trinkwasseraufbereitung eingesetzt

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Dritte Reinigungsstufe ■■■■
Die Dritte Reinigungsstufe in Kläranlagen enthält eine weitergehende Abwasserbehandlung chemischer . . . Weiterlesen
Wasserwirtschaft ■■
Als Wasserwirtschaft wird nach DIN 4049 die zielbewußte Ordnung aller menschlichen Einwirkungen auf . . . Weiterlesen
Denitrifikation ■■
Eutrophierung ■■
Eutrophierung: Eutrophierung ist die Nährstoffanreicherung in einem Gewässer und damit verbundenes . . . Weiterlesen
Belebungsanlage ■■
Eine Belebungsanlage ist eine Anlage zur biologischen Abwasserreinigung. Belebungsanlagen unterscheiden . . . Weiterlesen
Abwasserabgabengesetz ■■
Tropfkörperverfahren ■■
Abwasserreinigung mit Hilfe von aeroben, schmutzabbauenden Mikroorganismen, die auf fester Materie (Tropfkörperfüllung) . . . Weiterlesen
Aktivkohlefilter ■■
Aktivkohlefilter: Aktivkohlefilter sind Anlagen zur Wasseraufbereitung, in denen poröse Kohle durch . . . Weiterlesen
Abbau auf allerwelt-lexikon.de
Abbau: Abbau ist mehrdeutig und kann bedeuten; - Abbau (im Bergbau): Die Gewinnung von Erzen, Kohle, . . . Weiterlesen