Das Brötchen gehört zu den Kleinbackwaren. Der Name leitet sich vom Brot ab und bedeutet "kleines Brot", jedoch hat sich der Name als eigenständiger Begriff weiterentwickelt. Brötchen liefern allgemein viele komplexe Kohlenhydrate. Die enthaltende Stärke umfasst meistens die Hälfte des Gesamtgewichts eines Brötchens. Das Brötchen ist eine gute Quelle für Ballaststoffe und pflanzliches Eiweiß, Vitamine der B-Gruppe und die Mineralstoffe Calcium, Eisen, Kupfer, Magnesium, Mangan, Phosphor und Zink. Je mehr vom vollen Korn enthalten ist, umso mehr dieser wertvollen Inhaltsstoffe liefert uns das Gebäck.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Korn ■■■■■
Korn im Umweltkontext bezieht sich auf die Samen von Getreidepflanzen, die eine wesentliche Nahrungsquelle . . . Weiterlesen
Kation ■■■■■
Ein Kation ist ein Begriff aus der Chemie und hat auch im Umweltkontext erhebliche Bedeutung. In diesem . . . Weiterlesen
Spurenelemente ■■■■■
Spurenelemente : Nährstoffe, die in Spuren wirksam und für den normalen Ablauf von Lebensvorgängen . . . Weiterlesen
Roggen ■■■■
Roggen ist eine Getreideart und gehört zu den Gräsern. Roggen wird einjährig angebaut und wächst . . . Weiterlesen
Vollwertkost auf medizin-und-kosmetik.de■■■■
Unter Vollwertkost versteht man Lebensmittel, bei dem frische und unbehandelte Nahrungsmittel sowie Vollkornprodukte . . . Weiterlesen
Anreicherung ■■■■
Anreicherung im Umweltkontext bezieht sich auf die Ansammlung oder Konzentration von Substanzen oder . . . Weiterlesen
Legierung auf architektur-lexikon.de■■■■
Legierung im Architekturkontext bezieht sich auf ein metallisches Material, das aus zwei oder mehr Elementen . . . Weiterlesen
Legierung auf industrie-lexikon.de■■■■
Legierung im Industriekontext bezieht sich auf ein metallisches Material, das aus zwei oder mehr Elementen . . . Weiterlesen
Schwermetall ■■■■
Ein Schwermetall ist auch in kleinen Mengen ein besonders giftiges Metall. Im Innenraum können Schwermetalle . . . Weiterlesen
Pflanzennährstoff ■■■■
Ein Pflanzennährstoff ist eine chemische Substanz, die für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen . . . Weiterlesen