- Sammelsystem : In der Bundesrepublik Deutschland bestehen bundeslandabhängig verschiedene Sammel- und Sortiersysteme. Man unterscheidet Bring- und Holsysteme. Das Holsystem ist das Standardmodell des Dualen Systems. Der Verbraucher sammelt zu Hause Verpackungen mit dem Grünen Punk in Gelben Säcken, die in einem regelmäßigen Rhythmus vor seiner Haustür abgeholt werden. Beim Bringsystem werden die Wertstoffe an zentralen Stellen erfasst. Meist stehen Glas- Papier- und Kleidercontainer bereit

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Glas ■■■■
Glas ist ein wichtiges Material für die Verpackung von Lebensmitteln. Glasverpackungen werden heute . . . Weiterlesen
Restmüll ■■■■
Unter dem Sammelbegriff Restmüll finden sich alle Produkte und Stoffe, die nicht einer getrennten Verwertung . . . Weiterlesen
Recycling ■■■■
Recycling bedeutet Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen, ihre Rückführung in den Wirtschaftskreislauf . . . Weiterlesen
Wertstoff ■■■■
Verpackung en zB. sind Wertstoffe, denn sie gehören nicht in die Restmülltonne, können bei entsprechender . . . Weiterlesen
Einwegverpackung ■■■
- Einwegverpackung : Die Einmalverpackung steht für den Großteil der marktgängigen Produkte trotz . . . Weiterlesen
Duales System ■■■
- Duales System : Ein zweites (duales) Entsorgungssystem für gebrauchte Verkaufsverpackung en neben . . . Weiterlesen
Wertstoffcontainer ■■■
- Wertstoffcontainer : - Wertstoff container : Diese im Rahmen des DSD aufgestellten Container dienen . . . Weiterlesen
Recyclinghof ■■
- Recyclinghof : (Wertstoffhof) - Zentrale Sammelstelle zur getrennten Erfassung von verwertbaren Abfällen, . . . Weiterlesen
Wertstoffhof ■■
- Wertstoffhof : (Recyclinghof) - Zentrale Sammelstelle zur getrennten Erfassung von Abfällen, die in . . . Weiterlesen
Sperrmüll ■■
Sperrmüll bietet die Möglichkeit im Haushalt anfallende Abfälle, für die sich die Miete eines Containers . . . Weiterlesen