English: Paper
Papier ( lateinisch papyrus) ist ein Material, das eher flächig (d.h. sehr geringe Höhe im Vergleich zur Länge und Breite) verwendet wird. Es besteht ursprünglich aus Fasern pflanzlicher Herkunft, die durch Wasserentzug saugfähig gemacht werden. Mittlerweile besteht Papier zum großem Teil aus Altpapier .
Durch diese Saugfähigkeit wird das Papier bedruckbar, d.h. die Druckertinte sickert ein und wird dadurch haltbar, geschützt und mit dem Papier "verankert".
Papier dient auch als Verpackungsmaterial und in der verdichteten Form (Pappe, Karton) auch als Transportverpackung.

Spezialpapiere haben mit bestimmten Eigenschaften auch eine besondere Funktion
  • Filterpapier
  • Toilettenpapier
  • Küchenpapier
  • Geschenkpapier
  • Backpapier
  • Tapeten
Papier, welches nicht flächig sondern dreidimensional benutzt wird, bezeichnet man als Pappmaché. Beispiele
  • Puppenköpfe (besonders die im Eigenbau)
  • Gebirge auf Modellbahnanlagen
  • Transporttabletts für Becher im Schnell-Imbiss

Papiere im Plural steht oft für alle erforderlichen Identifikations- und Eigentumsdokumente. Das "Ihre Papiere bitte!" hört man bei Grenz- und Verkehrskontrollen
Buchliste: Papier

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Altpapier ■■■■
Kläranlage ■■■
Kläranlage: Kläranlagen sind technische oder biologische Anlagen zur Klärung von Abwasser. Es gibt . . . Weiterlesen
Bundesschatzbrief auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Bundesschatzbrief war bis 2013 eine mittelfristige Schuldbuchforderung des Bundes über Beträge . . . Weiterlesen
Radioaktivität ■■■
Radioaktivität: Radioaktivität ist die Eigenschaft bestimmter Atomkerne, sich ohne äußere Einwirkung . . . Weiterlesen
PEX-Rohr ■■
Eisen ■■
Dämmstoff ■■
Der Begriff Dämmstoffe ist eine zusammenfassende Bezeichnung für alle Materialien mit wärme- und / . . . Weiterlesen
Wertpapierpensionsgeschäft auf finanzen-lexikon.de■■
Ein Wertpapierpensionsgeschäft ist eine besondere Form der Offenmarktpolitik, bei der die Notenbank . . . Weiterlesen
Wassergefährdende Stoffe ■■
Wassergefährdende Stoffe sind alle chemischen Verbindungen oder deren Reaktionsprodukte, die geeignet . . . Weiterlesen
Contracting auf finanzen-lexikon.de■■
Ein Instrument der Drittfinanzierung und bedeutet die Auslagerung von Maßnahmen zur Bereitstellung von . . . Weiterlesen