Neben anderen Methoden der Sanierung von Altlasten, wie Einkapseln des Deponiekörpers, bedient man sich bei Altlasten, die nicht anders zu sanieren sind, der Umlagerung. Die einfache Umlagerung umfasst das Ausräumen oder Auskoffern des Kontaminationskörpers (Kontamination) mit anschließender Verbringung des unbehandelten Materials auf geordneten Deponien.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel