Die Verunreinigung der Umwelt (Luft, Wasser, Boden, Räume, Gegenstände etc.) durch schädliche Stoffe (Altlasten) in Form von Mikroorganismen, Giften, Abgasen, Industriestaub etc.
Weitere Definition:
Eine Kontamination ist eine Verunreinigung von Materialien mit Schadstoffen, radioaktiven Stoffen oder Organismen. Im ZAW-Gebiet werden Kontaminationen vor allem durch Industriebrachen, alte Tankstellen, Altlasten u.ä. im Boden festgestellt. Kontaminationen werden durch Reinigungsverfahren vor Ort oder in geeigneten Anlagen beseitigt (Dekontamination).
Buchliste: Kontamination

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.