- Alkoholkraftstoff : Methanol, aber auch der Trinkalkohol Ethanol bzw. eine Mischung aus beiden, eignet sich als Kraftstoff zum Antrieb von Kfz auch für gebräuchliche Verbrennungsmotoren wie Otto- oder Dieselmotor. Wie andere alternative Kraftstoffe bietet Methanol, welches überwiegend verwendet wird, emissionsmäßige Vorteile gegenüber Benzin- und insbesondere gegenüber Dieselkraftstoff.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Rapsöl ■■■
Methanol ■■■
Methanol: Methanol (Methylalkohol, Siedepunkt 65°C) ist der vom chemischen Aufbau her einfachste Alkohol . . . Weiterlesen
Ethanol ■■■
Ethanol: Ethanol (Ethylalkohol, Siedepunkt 78°C) ist der bekannte Trinkalkohol. Er wird im Allgemeinen . . . Weiterlesen
Alternative Kraftstoffe ■■■
Als "Alternative Kraftstoffe" werden Energieträger für Otto - und Dieselmotoren bezeichnet, die - mit . . . Weiterlesen
Benzin ■■
Kraftstoff für Verbrennungsmotoren, der aus einem Gemisch von etwa 150 Kohlenwasserstoffen besteht und . . . Weiterlesen
Dieselkraftstoff ■■
Dieselkraftstoff: Dieselkraftstoff wird aus den Kohlenwasserstoffen des Rohöls hergestellt, die im Bereich . . . Weiterlesen
DIN-Normen für Mineralöl ■■
DIN-Normen für Mineralöl: Zur Sicherung, Gewährleistung und Überprüfung der Qualität von Mineralölprodukten . . . Weiterlesen
Gasöl ■■
"Gasöl ist die deutsche Fassung der englischen Bezeichnung "Gas oil", die auf einen früheren Verwendungszweck . . . Weiterlesen
Rohölkomponenten ■■
Rohölkomponenten: Rohöl wird bei der Verarbeitung (Raffinerieverfahren) durch Destillation in "Fraktionen" . . . Weiterlesen
Sauerstoffhaltige Komponenten ■■
Sauerstoffhaltige Komponenten: Sauerstoffhaltige Komponenten sind chemische Verbindungen, die neben Kohlenstoff . . . Weiterlesen