English: Petrol / Español: Gasolina / Português: Gasolina / Français: Essence / Italiano: Benzina

Benzin ist ein Kraftstoff für Verbrennungsmotoren, der aus einem Gemisch von etwa 150 Kohlenwasserstoffen besteht und durch Destillation (Siedebereich 35-200°C) von Erdöl in Raffinerien hergestellt wird. Benzin ist leicht verdunstend, feuergefährlich und wassergefährdend; wird auch als Lösungsmittel verwendet. Benzin darf bis zu 5% das gesundheits- und umweltschädliche Benzol enthalten (derzeitige Benzol-Gehalte in Deutschland ca. 2 Vol.%). Der Benzolgehalt im Benzin wird europaweit ab 2000 auf max. 1 Vol.% begrenzt werden. Früher enthielt Benzin auch Bleiverbindungen, um die Klopffestigkeit zu erhöhen. Um die Umweltbelastung durch Blei zu verringern, wurde 1976 mit dem Benzinbleigesetz der Bleigehalt auf 0,15 g pro Liter begrenzt. Mit der Änderung des Benzinbleigesetzes am 1987-12-18 wurde bleihaltiges Normalbenzin verboten. Seit 1992 sind auch Chlor- und Bromverbindungen (Scavenger) als Benzinzusatz verboten. Fahrzeuge mit Katalysator dürfen nur mit bleifreiem Benzin betankt werden, da Blei den Katalysator unwirksam werden lässt. Bleihaltiges Benzin ist heute in Deutschland praktisch nicht mehr auf dem Markt.

Beschreibung

Benzin ist ein fossiler Brennstoff, der hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen besteht und als Treibstoff für Verbrennungsmotoren verwendet wird. Es wird aus Erdöl raffiniert und ist eine der häufigsten Kraftstoffarten auf der Welt. Beim Verbrennen von Benzin werden Schadstoffe wie Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffe und Stickoxide freigesetzt, die zu Luftverschmutzung und smog beitragen können. Der Einsatz von Benzin hat negative Auswirkungen auf die Umwelt, da sowohl bei der Förderung als auch bei der Verbrennung Treibhausgase freigesetzt werden. Der Verbrauch von Benzin führt also zur Klimaerwärmung und zum Klimawandel. Daher ist es wichtig, nach Alternativen zu suchen, die weniger umweltschädlich sind. Um die negativen Auswirkungen von Benzin auf die Umwelt zu verringern, können Maßnahmen ergriffen werden, um den Verbrauch zu reduzieren, effizientere Motoren zu entwickeln und alternative Kraftstoffe wie Elektrizität oder Wasserstoff zu fördern.

Anwendungsbereiche

Risiken

  • Luftverschmutzung
  • Klimawandel
  • Gesundheitsschäden durch Schadstoffemissionen
  • Ungleichgewicht im Ökosystem

Beispielsätze

  • Das Auto fährt mit Benzin.
  • Die Menge des ausgestoßenen Benzins schadet der Umwelt.
  • Der Umweltschützer half bei der Beseitigung des ausgelaufenen Benzins.
  • Sie kauften zwei Liter Benzin an der Tankstelle.
  • Die Umweltauswirkungen des Benzins sind besorgniserregend.

Ähnliche Begriffe

  • Kraftstoff
  • Treibstoff
  • Erdölprodukt
  • Benzinöl

Artikel mit 'Benzin' im Titel

  • Bleifreies Benzin: Bleifreies Benzin: English: Die Einführung der katalytischen Abgasreinigung zur Verminderung der Schadstoffemission von Kraftfahrzeugen macht bleifreies Benzin erforderlich, da das Blei die Wirksamkeit der Katalysator en beeinträchtigt
  • Normalbenzin: Normalbenzin bezieht sich auf eine Sorte von Kraftstoff, die in Verbrennungsmotoren, insbesondere in Pkw, verwendet wird. Es ist durch eine bestimmte Oktanzahl gekennzeichnet, die angibt, wie widerstandsfähig der Kraftstoff gegenüber klop . . .
  • Rohbenzin: Rohbenzin (Naphtha) ist die Bezeichnung für Destillate im Siedebereich von Benzin, die als Rohstoff der Petrochemie dienen und dort insbesondere zur so genannten Pyrolyse in Steamcracker (thermische Spaltung) zwecks Gewinnung von Ethylen . . .

Weblinks

Zusammenfassung

Benzin ist ein fossiler Brennstoff, der als Treibstoff für Verbrennungsmotoren verwendet wird. Es verursacht durch die Verbrennung Schadstoffemissionen, die zur Luftverschmutzung, Klimawandel und Gesundheitsschäden beitragen. Die Anwendungsbereiche von Benzin sind vielfältig, jedoch bringen sie auch Risiken mit sich. Es ist wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um die negativen Umweltauswirkungen von Benzin zu verringern, indem alternative und umweltfreundlichere Kraftstoffe gefördert werden.

--

Related Articles

Ähnliche Artikel

Normalbenzin ■■■■■■■■■■
Normalbenzin bezieht sich auf eine Sorte von Kraftstoff, die in Verbrennungsmotoren, insbesondere in . . . Weiterlesen
Erdöl ■■■■■■■■■■
Erdöl ist ein natürlich vorkommendes Gemisch aus Kohlenwasserstoffen verschiedenster Zusammensetzung . . . Weiterlesen