- Ballungsraum : Großflächiges Gebiet mit mehreren Gemeinden, das durch eine dichte Besiedelung von Menschen, Produktions- und Dienstleistungsbetriebe und Verkehrseinrichtungen gekennzeichnet ist. In der Regel hat ein Ballungsraum mehr als 500.000 Einwohner mit einer Dichte von mindestens 1000 E./km². Durch die hohe räumliche Konzentration ergibt sich eine erhöhte Umweltbelastung durch mehr Abwasser, Abgase, Abfall und Lärm. In der Raumplanung wurde der Begriff schon länger durch die Bezeichnung Verdichtungsraum ersetzt.
Buchliste: Ballungsraum

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel