English: Emissions / Español: Emisiones / Português: Emissões / Français: Émissions / Italiano: Emissioni

Abgase ist ein Sammelbegriff für gasförmige Emissionen, die aus Feuerungs- und Produktionsanlagen sowie aus Kraftfahrzeugen, aber auch aus Böden oder Deponien austreten. Abgas im Straßenverkehr wird von allen Fahrzeugen verursacht, die mit einem Verbrennungsmotor angetrieben werden - also von jedem fahrbaren Untersatz, der nicht durch Muskelkraft, Sonnenenergie oder Elektroantrieb bewegt wird. Die Abgase - pro Liter verbrauchtem Kraftstoff rund 10 m3 - enthalten Schadstoffe, wie z.B. Kohlenstoffmonoxid, Stickstoffoxide, Kohlenwasserstoffe, Ruß und Schwermetalle. Da sie umwelt- und gesundheitsschädlich sind, wurden bestimmte Abgasgrenzwerte eingeführt. Diese wurden in der Vergangenheit bereits mehrfach verschärft und werden auch weiterhin abgesenkt. Für die Betriebszulassung neuer Fahrzeugtypen ist außerdem ein Abgasprüfverfahren vorgeschrieben, das wie die Abgasuntersuchung (AU) von amtlich anerkannten Sachverständigen durchgeführt wird. Zu den technischen Möglichkeiten, den Ausstoß von Schadstoffen zu verringern, zählen der geregelte Drei-Wege-Katalysator, der ungeregelte Katalysator, der Oxidations-Katalysator, der Rußfilter, die Abgasrückführung, die Änderung der Motorkonstruktionen (Mager-Mix-Motor), das Motor-Management (z.B. elektronische Kennfeldzündung) und die Änderung der Kraftstoffzusammensetzung.

Beschreibung

Abgase sind Abfallprodukte, die bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen entstehen. Sie bestehen aus einer Vielzahl von schädlichen Chemikalien wie Stickstoffoxid, Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffen. Diese Emissionen gelangen in die Luft und können zu einer Vielzahl von Umweltproblemen führen, darunter Luftverschmutzung, sauren Regen und den Treibhauseffekt. Abgase entstehen hauptsächlich durch den Straßenverkehr, Industrieanlagen und Heizsysteme.

Anwendungsbereiche

  • Luftverschmutzung
  • Klimawandel
  • Gesundheitsrisiken für Menschen und Tiere
  • Versauerung von Böden und Gewässern

Risiken

  • Atemwegserkrankungen
  • Schädigung der Ozonschicht
  • Verschmutzung von Grundwasserquellen
  • Veränderung des Ökosystems

Beispiele

  • Auspuffgase von Autos
  • Rauch aus Fabrikschloten
  • Abgase von Schiffen
  • Heizungsanlagen in Wohngebieten

Beispielsätze

  • Die Abgase aus den Autos belasten die Luftqualität in der Stadt.
  • Abgase können Menschen und Tieren ernsthafte Gesundheitsschäden zufügen.
  • Wir sollten Maßnahmen ergreifen, um den Ausstoß von Abgasen zu reduzieren.

Ähnliche Begriffe

  • Emissionen
  • Schadstoffausstoß
  • Luftverunreinigungen
  • Verbrennungsrückstände

Zusammenfassung

Abgase sind schädliche Emissionen, die bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen entstehen und zu Umweltproblemen wie Luftverschmutzung und Klimawandel beitragen. Sie werden hauptsächlich durch Verkehr, Industrie und Heizsysteme erzeugt und können zu gesundheitlichen Risiken, Bodenversauerung und anderen Umweltschäden führen.

--

Related Articles

Ähnliche Artikel

Diesel ■■■■■■■■■■
Diesel ist ein Kraftstoff, der wie Benzin aus Öl gewonnen wird. Der Dieselmotor benötigt keine Fremdzündung . . . Weiterlesen
Benzin ■■■■■■■■■■
Benzin ist ein Kraftstoff für Verbrennungsmotoren, der aus einem Gemisch von etwa 150 Kohlenwasserstoffen . . . Weiterlesen