Englisch: calcium antagonists
Calcium channel antagonists (CCA = Calciumantagonisten) sind Wirkstoffe, die den Einstrom von Calciumionen durch den so genannten langsamen Calciumkanal verringern und dadurch u.a. die Herzarbeit und den Blutdruck senken. Dies geschieht durch eine Hemmung der Calcium-abhängigen Myosin-ATPase, der elektromechanischen Kopplung und der Myokard- sowie Gefäßkontraktilität.
Einher geht eine Minderung der linksventrikulären Nachlast, dem so genannten Afterload.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Abgaskatalysator ■■■
Abgaskatalysator : Englisch: Mit Edelmetall (zB. Platin) beschichteter Keramikkörper im Abgassystem . . . Weiterlesen
Bepflanzung ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Bepflanzung auf die gezielte Anpflanzung von Pflanzen, Bäumen oder Sträuchern . . . Weiterlesen
Data auf information-lexikon.de■■
Im Informationstechnologie-Kontext bezieht sich der Begriff "Data" auf Rohdaten oder Informationen, die . . . Weiterlesen
Hypertonie auf medizin-und-kosmetik.de■■
Mit Hypertonie wird der Bluthochdruck bezeichnet Der Blutdruck kann in weiten Grenzen schwanken. Erst . . . Weiterlesen