- Chlor : Gasförmiges, grüngelbes, hochgiftiges, ätzendes Element aus der Gruppe der Halogene. Chlorverbindungen (z. B. Chlorkalk) werden unter anderem auch bei der Entkeimung (Desinfektion) von Trinkwasser verwendet

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Halogene ■■■
Halogene sind "SaIzbildner" und gehören zur Gruppe von nicht-metallischen Elementen Fluor, Chlor, Brom . . . Weiterlesen
Sanitärreiniger ■■
Produkte mit je nach Anwendungszweck unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung. Im wesentlichen sind . . . Weiterlesen
Oxidation ■■
Unter Oxidation versteht man allgemein die Sauerstoffaufnahme oder die Abgabe von Elektronen.  Der umgekehrte . . . Weiterlesen
Tetrachlordibenzodioxin ■■
Tetrachlordibenzodioxin (TCDD) ist die giftigste Substanz aus der Gruppe der 75 möglichen chlorierten . . . Weiterlesen
Coli-Bakterien ■■
- Coli-Bakterien : Coli-Bakterien sind Bakterien, die Bestandteil der normalen Darmflora von Mensch und . . . Weiterlesen
Edelmetall auf finanzen-lexikon.de■■
Bei Edelmetall handelt es sich um seltene, natürlich vorkommende metallische Elemente von hohem wirtschaftlichem . . . Weiterlesen
Metall ■■
Als Metall bezeichnet man Elemente , die sich durch starken Glanz (Reflexionsvermögen), gute Wärme- . . . Weiterlesen
Fluor ■■
Fluor ist ein gasförmiges chemisches Element . Als Fluoridsalz schützt es in kleinen Mengen vor Zahnfäule . . . Weiterlesen
Radioaktivität ■■
Radioaktivität ist die Eigenschaft bestimmter Atomkerne, sich ohne äußere Einwirkung in andere Atomkerne . . . Weiterlesen
Mineralwasser ■■
Mineralwasser wird aus unterirdischen Vorkommen gewonnen, die aus durch Gestein eingesickertes Wasser . . . Weiterlesen