- Holzschutz : Da Holz ein natürlicher Rohstoff ist, gibt es auch entsprechende Schädlinge, die dem Holz zusetzen. Trotz dieser möglichen Gefahren ist es in Innenräumen bei nichttragenden Holzkonstruktionen völlig überflüssig, chemische Holzschutzmittel einzusetzen. Nur so können Sie giftige Ausgasungen und Gesundheitsschäden in den Wohnräumen vermeiden. Die eingesetzten organischen Wirkstoffe sind nur schwer abbaubar, können sich in der Umwelt anreichern, und dadurch hohe Schadstoffkonzentrationen verursachen. Ein Großteil der Wirkstoffe erreicht nicht nur die Schädlinge im Holz, sondern auch den Menschen, der während der Verarbeitung mit ihnen in Berührung kommt. Dabei können akute und chronische Gesundheitsstörungen (Kopfschmerzen, Übelkeit, Leberstörungen, Ekzeme etc.) auftreten.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Holzschutz auf architektur-lexikon.de■■■■■■■
Da Holz ein natürlicher Rohstoff ist, gibt es auch entsprechende Schädlinge, die dem Holz zusetzen. . . . Weiterlesen
Pyren ■■■■
In einem Umweltkontext könnte "Pyren" sich auf eine spezifische chemische Verbindung beziehen, die zu . . . Weiterlesen
Free On Board ■■■■
Free On Board (frei an Bord) (FOB) bezeichnet im Ölhandel die Vereinbarung, nach der der Verkäufer . . . Weiterlesen
Chemiefaser ■■■■
Auf der Basis von Erdöl werden Chemiefasern zB. Trevira, industriell hergestellt. Sie sind sozusagen . . . Weiterlesen
Nachwachsende Rohstoffe ■■■■
Nachwachsende Rohstoffe ist ein Sammelbegriff für stofflich und energetisch genutzte Biomasse (also . . . Weiterlesen
Forstwirtschaft ■■■■
Die Waldoder Forstwirtschaft als Teil der Volkswirtschaft bezieht sich auf das planmäßige Handeln des . . . Weiterlesen
Holzbehandlung ■■■■
Holzbehandlung im Umweltkontext bezieht sich auf Verfahren und Techniken zur Konservierung, Veredelung . . . Weiterlesen
Holzschutzmittel ■■■■
Zur Verhütung von Wertminderung oder Zerstörung von Holz durch Pilze, Insekten oder Feuer werden Holzschutzmittel . . . Weiterlesen
Cyanwasserstoff ■■■■
Cyanwasserstoff, auch bekannt als Blausäure, ist eine hochgiftige chemische Verbindung, die aus Kohlenstoff, . . . Weiterlesen
Risikoanalyse ■■■
Risikoanalysen sind ein wichtiger Teil der Qualitätsplanung und für zahlreiche Produktarten vorgeschrieben. . . . Weiterlesen