- Rechen : Maschinelle Einrichtung zum Zurückhalten von Grobstoffen durch parallel angebrachte Stäbe in Kläranlagen . Man unterscheidet Feinrechen (Stababstand 15 - 40 mm) und Grobrechen (Stababstand über 40 mm).

Siehe auch:
"Rechen" findet sich im WZ2003 Code "20.51.0"
  Rechen aus Holz

Weitere Definition:
Rechen sind technische Einrichtungen, die bei der Wasseraufbereitung und der Abwasserreinigung zur Entfernung von Grobstoffen dienen. Sie bestehen aus parallel angeordneten Metallstäben, die in den Flüssigkeitsstrom eingesetzt sind, und meist maschinell gereinigt werden. Unterschieden werden Grob-, Mittel- und Feinrechen, Stab- und Bogenrechen, Greifer-, Harken-, Kletter- und Gegenstromrechen

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Abwasserreinigung ■■■■■
Sammelbezeichnung für alle Techniken zur Verringerung von Abwasserinhaltsstoffen durch biologische, . . . Weiterlesen
Waschmittel ■■■■
Pulverförmige oder flüssige Produkte zum Waschen von Textilien, in Europa heute meist für die Verwendung . . . Weiterlesen
Abwasserbeseitigung ■■■■
Unter Abwasserbeseitigung versteht man im allgemeinen Sinne die Rückführung des Abwassers in den natürlich . . . Weiterlesen
Kläranlage ■■■■
Kläranlage: Kläranlagen sind technische oder biologische Anlagen zur Klärung von Abwasser. Es gibt . . . Weiterlesen
Aktivkohle ■■■■
Aktivkohle: Aktivkohle ist ein hochporöser, reiner Kohlenstoff, mit großer Oberfläche (mit bis zu . . . Weiterlesen
Flockung ■■■
Flockung: Flockung ist die Wasser- und abwassertechnische Bezeichnung für den Vorgang, bei dem feinstverteilte . . . Weiterlesen
Kalium ■■■
Ammonium ■■■
Flotation ■■■
Verfahren, bei dem sich unter Einwirkung von zugeführter Luft (Blasenbildung) feinkörnige Gemische . . . Weiterlesen
Pflanzenkläranlage ■■■
Pflanzenkläranlage: Pflanzenkläranlagen unterscheiden sich von technischen Kläranlagen dadurch, dass . . . Weiterlesen