Die Bypass-Diode ist eine antiparallel zu einer bestimmten Anzahl von seriell verbundenen Solarzellen geschaltete Diode, die bei Abschattung einer Zelle in der Reihenschaltung den Strom zur Vermeidung des Hot-Spot-Effekt an dieser vorbeileitet.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Hot-Spot-Effekt ■■■■■■■■■■
Hot-Spot-Effekt : Der Hot-Spot-Effekt (heisser Fleck) entsteht bei Abschattung einer einzelnen Solarzelle . . . Weiterlesen
Reihenschaltung ■■■■■
Im Umweltkontext kann die Reihenschaltung eine Rolle bei der effizienten Nutzung und Verteilung von Energie . . . Weiterlesen
Malaria ■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Malaria auf eine durch Parasiten verursachte Infektionskrankheit, die hauptsächlich . . . Weiterlesen
Solarzelle ■■■■
Solarzelle, elektronisches Bauteil, das absorbiertes Licht direkt in elektrische Energie (Strom) umwandeln . . . Weiterlesen
Zelle ■■■■
Zelle (von lat. cella, cellula "Keller, kleiner Raum") steht für kleine Räume für Personen: (Klosterzelle, . . . Weiterlesen
Sicherung von Solaranlagen ■■■■
Solarzellen sind seit Jahren einer der vielversprechendsten Wege, grüne Energie zu erzeugen. Da letztendlich . . . Weiterlesen
Leerlaufspannung ■■■■
Die Leerlaufspannung (UL) ist die elektrische Spannung einer Solarzelle bzw. eines Moduls, wenn beide . . . Weiterlesen
Dotierung auf industrie-lexikon.de■■■
Dotierung im Industrie Kontext, insbesondere in der Halbleiterindustrie, bezieht sich auf den Prozess . . . Weiterlesen
Elektromagnet auf industrie-lexikon.de■■■
Elektromagnet bezeichnet im industriellen Kontext eine Vorrichtung, die durch elektrischen Strom ein . . . Weiterlesen
Tierische Exkremente ■■■
Tierische Exkremente bilden ein wichtiges Potenzial für die Stromund Wärmeproduktion von Biogasanlagen. . . . Weiterlesen