Die Bypass-Diode ist eine antiparallel zu einer bestimmten Anzahl von seriell verbundenen Solarzellen geschaltete Diode, die bei Abschattung einer Zelle in der Reihenschaltung den Strom zur Vermeidung des Hot-Spot-Effekt an dieser vorbeileitet.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Hot-Spot-Effekt ■■■■■■■■■■
- Hot-Spot-Effekt : Der Hot-Spot-Effekt (heisser Fleck) entsteht bei Abschattung einer einzelnen Solarzelle . . . Weiterlesen
Solarzelle ■■■
Solarzelle, elektronisches Bauteil, das absorbiertes Licht direkt in elektrische Energie (Strom) umwandeln . . . Weiterlesen
Tierische Exkremente ■■
Tierische Exkremente bilden ein wichtiges Potenzial für die Strom- und Wärmeproduktion von Biogasanlagen. . . . Weiterlesen
Diode ■■
Eine Diode ist ein elektrisches Bauelement, das Strom nur in einer Richtung passieren lässt und in der . . . Weiterlesen
LED ■■
"LED" steht für "light-emitting diode" (Leuchtdiode) und bezieht sich auf eine spezielle Art von Lichtquelle, . . . Weiterlesen
SCADA auf information-lexikon.de■■
SCADA heißt "Supervisory Control And Data Acquisition". Ein SCADA- System ist ein Netzleitsystem (Schaltwerte . . . Weiterlesen
Solarenergie ■■
Die Solarenergie (oder Sonnenenergie) ist ein dem Menschen unbegrenzt zur Verfügung stehender Energieträger . . . Weiterlesen
Solaranlage ■■
n sind Einrichtungen, die die Sonnenstrahlung nutzen; sie setzen sich aus Solarmodulen, die ihrerseits . . . Weiterlesen
Stromerzeugung ■■
Mit Stromerzeugung wird die Umwandlung von Energie in elektrischen Strom bezeichnet. ; Gängige Methoden . . . Weiterlesen
Photovoltaikanlage ■■
- Photovoltaikanlage : Solaranlagen zur Stromerzeugung. - - - Sie sind derzeit jedoch im Vergleich zur . . . Weiterlesen