- Heizkraftwerk : Ein meist mit Kohle, aber auch mit Erdöl oder Müll betriebener Kraftwerkstyp zur gleichzeitigen Erzeugung von Wärme und Strom. Wasserdampf treibt eine Turbine an und wird gleichzeitig einem Kondensator zugeführt, der die Abwärme einem Fernheizungskreislauf überträgt. Verglichen mit getrennter Erzeugung von Strom und Wärme verbrauchen Heizkraftwerke deutlich weniger Brennstoff für die gleiche Wärme- und Strommenge. Das bedeutet: Energieeinsparung sowie geringerer Schadstoffausstoß.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Solarwärme ■■■■■■■
Solarwärme (Solarthermie) ist eine umweltfreundliche Energiequelle, die aus der Sonnenstrahlung gewonnen . . . Weiterlesen
Strom ■■■■■■■
Strom ist die Bezeichnung für den Fluss elektrischer Ladungen, zB. in Form von Elektronen durch ein . . . Weiterlesen
Energieeinsatz ■■■■■■■
Energieeinsatz im Umweltkontext bezieht sich auf den Verbrauch von Energiequellen zur Erzeugung von Strom, . . . Weiterlesen
Energieressource ■■■■■■■
Energieressource bezieht sich auf jegliche Quelle von Energie, die zur Erzeugung von Strom, Wärme oder . . . Weiterlesen
Dampf ■■■■■■■
Dampf wird in Naturwissenschaft und Technik als Bezeichnung für einen chemisch reinen, gasförmigen . . . Weiterlesen
Heißwasser ■■■■■■■
Heißwasser im Umweltkontext bezieht sich auf Wasser, das auf eine erhöhte Temperatur erhitzt wurde . . . Weiterlesen
Mini Biogasanlage auf industrie-lexikon.de■■■■■■
Unter einer Mini Biogasanlage versteht man eine Anlage zur Erzeugung von Biogas mit einer Leistung von . . . Weiterlesen
Heizkessel ■■■■■■
Ein Heizkessel ist ein zentrales Element in vielen Heizungsund Warmwassersystemen. In diesem Artikel . . . Weiterlesen
Zuckerrohr ■■■■■■
Zuckerrohr ist eine tropische Pflanzenart, die im Umweltkontext sowohl wegen ihrer Rolle als wichtige . . . Weiterlesen
Brennstoff auf allerwelt-lexikon.de■■■■■■
Brennstoff ist ein zentraler Begriff in der modernen Welt, der in verschiedenen Kontexten und Anwendungen . . . Weiterlesen