- Wasserdampf : Wasser in gasförmigem Zustand , als Teil der Luft. Je Person fallen täglich durch Verbrennung im Körper 1-2 Liter, durch Kochen, Baden, Waschen usw. 1/2 - 1 Liter Wasserdampf an.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Schwefeldioxid ■■■■
Schwefeldioxid ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das vor allem bei der Verbrennung von schwefelhaltiger . . . Weiterlesen
Wasserstoff ■■■■
Wasserstoff (H, Hydrogenium) ist ein chemisches Element mit der Häufigkeit von ca. 0,88 % Gewichtsanteile . . . Weiterlesen
Rauchen und Umwelt ■■■
Rauchen und Umwelt ist normalerweise nicht miteinander verträglich. Der Raucher schädigt mit dem Tabakrauch, . . . Weiterlesen
Abwasser ■■■
Um die Gewässer zu schützen, müssen die Schadstoffe durch Behandlung des Abwassers und andere Maßnahmen . . . Weiterlesen
Mineralwasser ■■■
Mineralwasser wird aus unterirdischen Vorkommen gewonnen, die aus durch Gestein eingesickertes Wasser . . . Weiterlesen
Zigarette ■■■
Eine Zigarette ist eine Papierhülse mit eingerolltem Tabak, evtl. noch mit einem Filter versehen. . . . Weiterlesen
Abluft ■■■
Unter Abluft versteht man die aus einem Raum ausströmende Luft. Je nach Art dieses Raums kann die Luft . . . Weiterlesen
Natur ■■■
Die Natur (Aus dem Lateinischen "natura") ist alles, was nicht vom Menschen geschaffen wurde; - Dabei . . . Weiterlesen
Niederschlag auf allerwelt-lexikon.de■■■
Niederschlag aller Art bildet sich durch die in der Luft enthaltene Luftfeuchtigkeit. Wir kennen Niederschläge . . . Weiterlesen
Abbau ■■■
Chemische Verbindung en werden durch physikalische, chemische und/oder biologische Vorgänge in einfacher . . . Weiterlesen