Das Herkunftssicherungs- und Informationssystem für Tiere (HI-Tier) ist ein System, mit dem in Deutschland die Herkunft und Verbleib aller Tiere der Rassen Schwein, Rind, Schaf und Ziege dokumentiert wird. Das System wird vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) betrieben. Es soll die Rückverfolgbarkeit sicherstellen, damit im Falle von Beanstandungen geklärt werden kann, wo möglicherweise die Ursachen liegen.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.