- Harnstoff : Diamid der Kohlensäure, Carbamid, weiße, leicht lösliche Verbindung en , End- und Ausscheidungsprodukte des Eiweißstoffwechsels der Wirbeltiere. Als großtechnisches Produkt der chemischen Industrie, das aus Kohlenstoffdioxid und Ammoniak hergestellt wird, findet Harnstoff Verwendung in der Landwirtschaft als Blattdünger in Salzform. Dient auch für Wiederkäuerernährung als Proteinersatz (Nichtproteinstickstoff [NPN]). Technisch wird er u.a. zur Herstellung von Kunstharzen (Aminoplaste) verwendet

Siehe auch:
"Harnstoff" findet sich im UNSPSC Code "13111027"
  Harnstoff Formaldehyd

"Harnstoff" findet sich im WZ2003 Code "24.15.0"
  Harnstoff

Buchliste: Harnstoff

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.