- Methan : Sumpfgas (CH4), farbloses, geruchloses, ungiftiges Gas, verbrennt zu Kohlenstoffdioxid (CO2) und Wasser. Vorkommen im Erdgas (80 - 90%), Leuchtgas (rd. 30%), sowie als Grubengas in Steinkohlenflözen. Methan ist Ausgangsstoff für die Herstellung von Acetylen und wird als Heiz- und Treibgas verwendet. Methan besitzt eine atmosphärische Lebenszeit von ca. 12 Jahren; es reichert sich in der Atmosphäre an (derzeit rund 1,7 ppm). Es ist ein etwa 30fach stärkeres Treibhausgas als CO2 und ist daher Teil der Klimadiskussion.

Siehe auch:
"Methan" findet sich im UNSPSC Code "15111502"
  Methan

Weitere Definition:
Methan ist ein ungiftiges, brennbares, geruch- und farbloses Gas, das z. B. Hauptbestandteil von Erdgas ist.
Buchliste: Methan

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel