Sauerstoffhaltige Komponenten sind chemische Verbindung en , die neben Kohlenstoff und Wasserstoff auch Sauerstoff im Molekül enthalten und als Komponenten zur Herstellung von Ottokraftstoff eingesetzt werden können. Zu ihnen zählen vor allem Ethanol, Methanol, MTBE und Tertiär-Butylalkohol (TBA). Sauerstoffhaltige Kraftstoffkomponenten können sich anders auf das Fahrverhalten auswirken als Kohlenwasserstoffe. Ihre Zugabemenge ist daher durch eine EG-Richtlinie (85/536/EWG) begrenzt worden, deren Werte von der Kraftstoffnorm übernommen worden sind.
Buchliste: Sauerstoffhaltige,Komponenten

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Kohlenstoff ■■■■■
Kohlenstoff: Kohlenstoff (C) ist ein nicht-metallisches chemisches Element, das rein als Diamant, Graphit, . . . Weiterlesen
LHKW ■■■■
Leichtflüchtige Halogenierte Kohlenwasserstoffe (LHKW) sind niedrigsiedende organische Verbindungen, . . . Weiterlesen
Kohlenwasserstoffe ■■■■
Kohlenwasserstoffe: Kohlenwasserstoffe sind organische Verbindungen, die aus Kohlenstoff und Wasserstoff . . . Weiterlesen
Kunststoffe ■■■■
Rohölkomponenten ■■■
Rohölkomponenten: Rohöl wird bei der Verarbeitung (Raffinerieverfahren) durch Destillation in "Fraktionen" . . . Weiterlesen
Bitumen auf architektur-lexikon.de■■■
Bitumen: Bitumen ist eine teerähnliche Substanz, die sich in der Natur in langen Zeiträumen durch Verdunsten . . . Weiterlesen
Wasserstoff ■■■
Wasserstoff: Wasserstoff (H, Hydrogenium) ist ein chemisches Element mit der Häufigkeit von ca. 0,88 . . . Weiterlesen
Erdöl ■■■
Ein natürlich vorkommendes Gemisch aus Kohlenwasserstoffen verschiedenster Zusammensetzung (besonders . . . Weiterlesen
Protein ■■■
- Ein Protein ist ein Makromolekül, das aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff und Schwefel . . . Weiterlesen
Alternative Kraftstoffe ■■■
Als "Alternative Kraftstoffe" werden Energieträger für Otto - und Dieselmotoren bezeichnet, die - mit . . . Weiterlesen