Eine Verbindung bezeichnet eine Methode oder Materialien, um zwei oder mehr größere Einheiten zusammenzufügen.
  • In der mechanischen Verbindungstechnik (Laschen, Winkel, Schrauben, Nägel)
  • In der Elektrotechnik (Kabel, Stecker, Buchsen und Löten)
  • im Metallbau (Nieten und Schweißen)
  • im Bauwesen (Nut und Feder als Holzverbindung und Kleben, Nageln, Tackern)
  • der Mauerwerksverband (Winkel, Schrauben und Kleben mit Mörtel und Putz;
  • in der Chemie reine Stoffe, die bei chemischen Reaktionen entstehen
  • in der Geodäsie die Messung zweier Punkte, siehe Verbindungsvektor
  • in der Telekommunikation eine Nachrichtenverbindung (Kabel, Stecker, Funk)

Buchliste: Verbindung

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Bauschutt ■■■■
Psoriasis vulgaris auf medizin-und-kosmetik.de■■■
Psoriasis vulgaris: Die Psoriasis (Schuppenflechte) ist eine nichtansteckende Krankheit, bei der die . . . Weiterlesen
Balkenschuh auf architektur-lexikon.de■■■
Der Balkenschuh ist ein Bauteil aus Metall und dient der Verbindung von Balken. Balkenschuhe zählen . . . Weiterlesen
Chemie ■■■
Naturwissenschaftliche Lehre von den Eigenschaften, Reaktionen und Verbindungen der einzelnen Elemente . . . Weiterlesen
Flüssiggas ■■■
Als Flüssiggas (engl.: Liquefied Petroleum Gas, Abk.: LPG) werden die unter Druck verflüssigten Gase . . . Weiterlesen
Baustoffklasse auf architektur-lexikon.de■■
Baustoffklasse: Baustoffklasse ist die bauaufsichtliche Benennung von Baustoffen und Bauteilen entsprechend . . . Weiterlesen
Chemikalien ■■
Solardachziegel ■■
Solardachziegel: Solardachziegel sind Photovoltaikmodule, die in die konventionelle Dacheindeckung integriert . . . Weiterlesen
Thermovoltaik ■■
Die Thermovoltaik ist das Arbeitsgebiet der Physik, das sich mit der direkten Umsetzung von Wärmeenergie . . . Weiterlesen
Katalysator ■■