Der Wasserhaushaltsplan ist die für ein bestimmtes Gebiet aufgestellte Bilanz des Wasserhaushaltes, wobei die erfassten Werte noch um die Mengen des Rückhalts und Verbrauchs ergänzt und in einen zeitlichen Zusammenhang gebracht werden.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Austrocknung ■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Austrocknung auf den Prozess, bei dem Landflächen, Gewässer oder Boden . . . Weiterlesen
Bodenfläche ■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Bodenfläche auf die Gesamtoberfläche des Landes, die für verschiedene . . . Weiterlesen
Brikett ■■■
Ein Brikett ist ein fester Brennstoff, das aus komprimiertem organischem Material hergestellt wurde. . . . Weiterlesen
Transportgut ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Transportgut auf jegliche Art von Gütern, die durch Verkehrsträger wie . . . Weiterlesen
Bevölkerungsdichte ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Bevölkerungsdichte auf die Anzahl der Menschen, die in einer bestimmten . . . Weiterlesen
Intensivierung ■■■
Der Begriff "Intensivierung" im Umweltkontext bezieht sich in der Regel auf die Steigerung der Nutzung . . . Weiterlesen
Solarpark ■■■
Ein Solarpark im Umweltkontext bezeichnet ein großflächiges Areal, auf dem eine Vielzahl von Photovoltaik-Panelen . . . Weiterlesen
Photovoltaiksystem ■■■
Photovoltaiksystem ist eine Technologie, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt, und wird im . . . Weiterlesen
Bannwald ■■■
Bannwald : Wald, der wegen seiner Lage, flächenmäßigen Ausdehnung und seiner außergewöhnlichen Bedeutung . . . Weiterlesen
Wassergesetz ■■■
Der Begriff Wassergesetz ist eine Sammelbezeichnung für die Vorschriften des Bundes und der Länder . . . Weiterlesen