Ein Wasserstoffion ist ein einfach positiv geladenes Proton. Wasserstoffionen lagern sich an die negativ geladenen Enden der Wassermoleküle unter Bildung von H3O+ (Hydroniumion), die in allen Säuren und sauren Salzen vorhanden sind.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Neutralisation ■■■■
Die Neutralisation ist eine Reaktion von Säure und Lauge unter Bildung von Salz und Wasser. Viele gewerbliche . . . Weiterlesen
Waldschäden ■■■■
Bei den heute auftretenden Waldschäden gibt es natürliche Ursachen, zB. lange Trockenperioden, extreme . . . Weiterlesen
Kesselstein ■■■■
Kesselstein im Umweltkontext bezieht sich auf die harten, kristallinen Ablagerungen, die sich auf Heizelementen, . . . Weiterlesen
Salzbergwerk auf allerwelt-lexikon.de■■■
Salzbergwerk im allgemeinen Kontext bezieht sich auf einen industriellen Betrieb, der der Gewinnung von . . . Weiterlesen
Cyanid ■■■
Cyanid ist ein Salz der Blausäure, das wasserlöslich und sehr giftig ist. "Cyanid" bezieht sich auf . . . Weiterlesen
Nitrate ■■■
Nitrate sind Salze der Salpetersäure. Nitrate gehören zu den Hauptnährstoffen im Boden (Bildung durch . . . Weiterlesen
Wasserenthärtung ■■■
Wasserenthärtung im Umweltkontext bezieht sich auf den Prozess der Entfernung von Mineralien, die Wasser . . . Weiterlesen
Inkrustation ■■■
Inkrustation im Umweltkontext bezieht sich auf die Bildung von festen Ablagerungen oder Krusten auf Oberflächen . . . Weiterlesen
Sanitärreiniger ■■■
Produkte mit je nach Anwendungszweck unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung. Im wesentlichen sind . . . Weiterlesen
Schwefeldioxid ■■■
Schwefeldioxid (SO2) ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das vor allem bei der Verbrennung von . . . Weiterlesen