- Goldorfen-Test : Der Goldorfen-Test ist ein häufig angewandter Fischtest zur Bestimmung der nicht akut giftigen Wirkung von Abwasser über Verdünnungsstufen gegenüber Fischen innerhalb von 48 Stunden (DIN 38412 L31). Testfisch ist die Goldorfe (Leuciscus idus L.). Als Ergebnis wird der kleinste ganzzahlige Wert für die Verdünnungsstufe G (GF-Wert), bei der alle Fische überleben, angegeben. Mit Hilfe des Goldorfen-Tests wird die Fischtoxizität von Abwässern im Sinne des Abwasserabgabengesetzes bestimmt.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Belüftung ■■■■■
Belüftung bedeutet allgemein den Gasaustausch zwischen Wasser und Luft zum Einbringen von Sauerstoff . . . Weiterlesen
Fischtoxizität ■■■■■
Fischtoxizität heißt wörtlich übersetzt Fischgiftigkeit. Sie ist eine wichtige Voraussetzung für . . . Weiterlesen
Wassergesetz ■■■■■
Der Begriff Wassergesetz ist eine Sammelbezeichnung für die Vorschriften des Bundes und der Länder . . . Weiterlesen
Abwasserabgabengesetz ■■■■■
Das Abwasserabgabengesetz wurde am 1976-09-13 erlassen (BGBI. I, S. 2721, berichtigt S. 3007), trat am . . . Weiterlesen
Fischtest ■■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich der Fischtest auf ein Verfahren zur Bewertung der Toxizität von Substanzen . . . Weiterlesen
Technische Regeln auf industrie-lexikon.de■■■■
Dieser Begriff Technische Regeln oder Technische Richtlinien (TR) umfasst Richtlinien, Normen, Regeln, . . . Weiterlesen
Flotation ■■■■
Flotation : Verfahren, bei dem sich unter Einwirkung von zugeführter Luft (Blasenbildung) feinkörnige . . . Weiterlesen
Wasserwirtschaft ■■■■
Als Wasserwirtschaft wird nach DIN 4049 die zielbewusste Ordnung aller menschlichen Einwirkungen auf . . . Weiterlesen
Kanalisation ■■■■
Die Kanalisation ist ein Leitungsnetz der Entwässerung. Und dient der Erfassung und Ableitung von Schmutzwasser . . . Weiterlesen
Technische Regeln ■■■■
Technische Regeln : Dieser Begriff umfasst Richtlinien, Normen, Regeln, Anleitungen, Vorschriften, Arbeitsund . . . Weiterlesen