Metaboliten sind Produkte der biochemischen Umwandlungen (Stoffwechselreaktionen) im Organismus. Unterschieden werden Primär- und Sekundärmetaboliten: Primärmetaboliten sind Verbindungen, die zur Aufrechterhaltung des Stoffwechsels und zum Zellaufbau in jeder lebenden Zelle vorkommen (Fette, Kohlenhydrate, Aminosäuren, Nucleinsäuren); Sekundärmetaboliten werden aus diesen Grundbausteinen synthetisiert und sind für die individuellen Tier- und Pflanzenarten charakteristisch.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel