Steinkohlenteer ist das wichtigste Nebenprodukt der trockenen Destillation von Steinkohle. Es ist ein kompliziertes Gemisch aus ca. 10.000 Einzelsubstanzen; die meistens nur in winzigen Prozentbruchteilen vorkommen.
Mengenmäßig wichtige Bestandteile mit mehr als 1% sind u.a. Naphthalin, Phenanthren, Fluoranthen, Pyren, Acenaphthylen, Fluoren, Chrysen, Anthracen. Zwischenprodukt zur Gewinnung technisch wichtiger Produkte wie Naphthalin, Phenol, Benzol etc., die als Rohstoffe in der Farbstoff- und Arzneimittel-Industrie verwendet werden.

Siehe auch:
"Steinkohlenteers" findet sich im WZ2003 Code "24.14.0"
  Destillationserzeugnisse des Hochtemperatur-Steinkohlenteers

Buchliste: Steinkohlenteer

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel