Uran, chemische Bezeichnung U, ist ein radioaktives und chemisch giftiges Element (Radioaktivität), das in der Natur vor allem als Uranpecherz vorkommt. Beim Umgang mit dem Element müssen daher die Vorschriften der Strahlenschutzverordnung eingehalten werden (Strahlenschutz). Die größten Vorkommen an natürlichem Uran finden sich in den USA, Kanada, Südafrika, Australien und Namibia. Uran findet Verwendung bei der Kernspaltung zur Energieerzeugung in KKW. Dazu muss der natürliche Anteil des Uran-Isotops-235 von 0,7% auf etwa 5 % angehoben werden. Hochangereichertes U-235 kann auch Bestandteil von Atombomben sein, in Forschungsreaktoren wird es in nicht waffentauglichen Verbindungen ebenfalls verwendet. Beim Menschen verursachen U-Verbindungen aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften Leberschäden und innere Blutungen.
Buchliste: Uran

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Radioaktivität ■■■■
Radioaktivität ist die Eigenschaft bestimmter Atomkerne, sich ohne äußere Einwirkung in andere Atomkerne . . . Weiterlesen
Kläranlage ■■■■
Kläranlagen sind technische oder biologische Anlagen zur Klärung von Abwasser. Es gibt ferner die Unterscheidung . . . Weiterlesen
Lamellenklärer ■■■■
Der Lamellenklärer ist ein wichtiger Bestandteil der Abwasserreinigung. Seine Aufgabe ist die Trennung . . . Weiterlesen
Umweltchemikalien ■■■■
Das Umweltprogramm der Bundesregierung beschreibt Umweltchemikalien als "Stoffe, die durch menschliches . . . Weiterlesen
Wasserstoff ■■■■
Wasserstoff (H, Hydrogenium) ist ein chemisches Element mit der Häufigkeit von ca. 0,88 % Gewichtsanteile . . . Weiterlesen
Halogene ■■■
Halogene sind "SaIzbildner" und gehören zur Gruppe von nicht-metallischen Elementen Fluor, Chlor, Brom . . . Weiterlesen
Lebensbaum - Thuja Smaragd auf allerwelt-lexikon.de■■■
Der Lebensbaum - Thuja Smaragd ist  eine Pflanzengattung in der Familie der Zypressengewächse innerhalb . . . Weiterlesen
Eisen ■■■
- Eisen : Fe, chem. Element , Schwermetall, unentbehrlicher Bestandteil mit oxireduktiven und komplexbildenden . . . Weiterlesen
Edelmetall auf finanzen-lexikon.de■■■
Bei Edelmetall handelt es sich um seltene, natürlich vorkommende metallische Elemente von hohem wirtschaftlichem . . . Weiterlesen
Metall ■■■
Als Metall bezeichnet man Elemente , die sich durch starken Glanz (Reflexionsvermögen), gute Wärme- . . . Weiterlesen