Englisch: burn off
Unter Abfackeln versteht man die Verbrennung überschüssiger oder nicht mehr verwendbarer Gase, wie sie bei (petro-)chemischen Anlagen oder bei Faultürmen anfallen. Je nach Montagehöhe wird zwischen Boden- oder Hochfackeln unterschieden. Um Rauchgasemissionen beim Abfackeln möglichst zu vermeiden, wird häufig Wasserdampf in den Bereich der Flamme eingeblasen.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Anlage ■■■■
Die Anlage ist ein Gebäudekomplex bzw. auch eine Zusammenstellung von Maschinen und technischen Geräten. . . . Weiterlesen
Klärwerk ■■■■
Klärwerk im Umweltkontext bezieht sich auf eine Anlage zur Reinigung von Abwasser, bevor es in natürliche . . . Weiterlesen
Abbau ■■■■
Chemische Verbindung en werden durch physikalische, chemische und/oder biologische Vorgänge in einfacher . . . Weiterlesen
Polyethylen ■■■■
Kennzeichnend für Polyethylen (auch Polyäthylen, Polyethen, Kurzform: PEL) ist die wachsartig weiche . . . Weiterlesen
Polypropylen ■■■■
Polypropylen, (PP), ist eine Gruppe thermoplastisch schweißbarer Kunststoffe, die sich durch große . . . Weiterlesen
Verbrennung ■■■■
Der Begriff Verbrennung hat verschiedene Bedeutungen Im Zusammenhang mit der Umwelt bezeichnet der Begriff . . . Weiterlesen
Biogasanlage ■■■■
Eine Biogasanlage dient zur Erzeugung von Strom, Wärme und Kompost aus pflanzlichen Abfällen und/oder . . . Weiterlesen
Dampf ■■■■
Dampf wird in Naturwissenschaft und Technik als Bezeichnung für einen chemisch reinen, gasförmigen . . . Weiterlesen
Motor ■■■■
Ein Motor (lateinisch motor "Beweger") ist eine Maschine, die mechanische Arbeit verrichtet, indem sie . . . Weiterlesen
Rebound-Effekt auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Rebound-Effekt besagt, dass Einsparungen, die zB. durch effizientere Technologien entstehen, durch . . . Weiterlesen