Englisch: device to separate mixtures; filter
Der oder das Filter stellt im umwelttechnischen Sinne eine Apparatur zur Entfernung von Schadstoffen aus wäßrigen oder gasförmigen Medien dar.

So werden Sand-, Kies- oder Aktivkohlefilter zum Beispiel in der Wasseraufbereitung eingesetzt, Elektro-, Gewebe- und wiederum Aktivkohlefilter in der Abluftreinigung beispielsweise zur Entstaubung und Dioxinminderung.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Feststoff ■■■■
Ein Feststoff ist ein ungelöster Stoff im Wasser und Schlamm. Je nach spezifischem Gewicht unterscheidet . . . Weiterlesen
Grundwasser ■■■■
Grundwasser ist ein Teil des natürlichen Wasserkreislaufs. Es wird durch versickernde Niederschläge . . . Weiterlesen
Schüttgut ■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Schüttgut auf lose, in großen Mengen transportierte oder gelagerte Materialien, . . . Weiterlesen
Rauchgasreinigung ■■■
Die Methoden der Rauchgasreinigung befassen sich mit den entstehenden Abgasen bei industriellen Verbrennungs­prozessen. . . . Weiterlesen
Vliesstoff ■■■
Englisch: Ein Vliesstoff ist ein textiles, nicht gewebtes Flächengebilde aus einzelnen Fasern. Im Gegensatz . . . Weiterlesen
Radiation ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Radiation (Strahlung) auf die Emission oder Übertragung von Energie in . . . Weiterlesen
Kaolin auf industrie-lexikon.de■■■
Kaolin ist ein der Naturvorkommender Füllstoff für die Papierherstellung. Es ist ein wasserhaltiges . . . Weiterlesen
LIDAR ■■■
Bei LIDAR (Light Detection and Ranging) handelt sich um ein optisches Fernmessverfahren zur Messung von . . . Weiterlesen
Kohlenstoff ■■■
Kohlenstoff (C) ist ein nicht-metallisches chemisches Element, das rein als Diamant, Graphit, Ruß, Kohle . . . Weiterlesen
Kontamination ■■■
Eine Kontamination ist eine Verunreinigung der Umwelt (Luft, Wasser, Boden, Räume, Gegenstände etc.) . . . Weiterlesen