Nasssortierung ist ein Verfahren zur Trennung von Stoffgemischen im nassen Medium (Wasserbad), das auf den unterschiedlichen Dichteverhältnissen der zu sortierenden Stoffe beruht. Die jeweilige Sinkgeschwindigkeit der Partikel ist vom Verhältnis zwischen Oberfläche und Volumen abhängig (Schwimm-Sink-Verfahren). Nasssortierung wird bei der Aufbereitung von Bauschutt, zur Trennung von Kunststoffgemischen, zur Behandlung von kontaminierten Böden u.a. angewendet.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Aufbereitung ■■■
- Aufbereitung : Zerkleinerung von Kunststoffen inklusive der Abtrennung von Störstoffen und der anschließenden . . . Weiterlesen
Mikroorganismus ■■■
Der Begriff "Mikroorganismus" bezieht sich auf kleine Lebewesen, die mit bloßem Auge nicht sichtbar . . . Weiterlesen
Trinkwasseraufbereitung ■■
Trinkwasseraufbereitung - Als Trinkwasser soll ein natürliches Wasser verwendet werden, das keiner Aufbereitung . . . Weiterlesen
Indirekt beheiztes Drehrohr ■■
Ein Indirekt beheiztes Drehrohr ist eine Maschine, die zur Pyrolyse genutzt werden kann. - Dadurch, das . . . Weiterlesen
Industrieabwasser ■■
Industrieabwässer mit überwiegend abbaubaren organischen Inhaltsstoffen (zB. aus den zahlreichen Branchen . . . Weiterlesen
Sekundärrohstoff ■■
Der Sekundärrohstoff ist ein durch Recycling wiedergewonnener Rohstoff. Die meisten Produkte können . . . Weiterlesen
Mineralwasser ■■
Mineralwasser wird aus unterirdischen Vorkommen gewonnen, die aus durch Gestein eingesickertes Wasser . . . Weiterlesen
Lamellenklärer ■■
Der Lamellenklärer ist ein wichtiger Bestandteil der Abwasserreinigung. Seine Aufgabe ist die Trennung . . . Weiterlesen
Bauschuttrecycling ■■
Bauschuttrecycling ist ein Verfahren, bei dem neuer Baustoff aus Bauschutt gewonnen wird. Technisch kommen . . . Weiterlesen
Abwasserreinigung ■■
- Abwasserreinigung : Sammelbezeichnung für alle Techniken zur Verringerung von Abwasserinhaltsstoffen . . . Weiterlesen