- Sekundärrohstoff : Durch Recycling wiedergewonnener Rohstoff. Die meisten Produkte können durch Recyclingverfahren wieder in den Produktionsprozess zurückgeführt werden. Notwendig sind allerdings vorgeschaltete Sortier- und Aufbereitungsschritte. So werden Altglas und Altkunststoffe durch die Aufbereitung zu Sekundärrohstoffen, Papier durch das Sortieren nach Qualitäten, Weißblech durch Aussortieren und Pressen, Aluminium durch Pyrolyse. Für alle Verfahren gilt: Bei der Gewinnung von Sekundärrohstoffen bleibt ein kleiner Anteil nicht verwertbarer Reste übrig, die vorschriftsmäßig zu entsorgen sind.

Buchliste: Sekundärrohstoff

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.