- Arzneimittelentsorgung : In der Bundesrepublik fallen jährlich rund 11.000 t Altarzneimittel an. In Privathaushalten landen sie in der Regel in der Mülltonne. Um die Zugriffsmöglichkeit für Unbefugte und/oder Kinder zu unterbinden, sollten sie jedoch bei der Problemmüllsammlung oder beim Apotheker abgegeben und auf diesem Wege sachgerecht entsorgt werden.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.