- Grünordnung : Städte und Gemeinden dürfen nicht bis zum letzten Quadratmeter zugebaut und zubetoniert werden; Gebäude, Straßen und Grünflächen müssen miteinander abwechseln. In Grünordnungsplänen wird festgelegt, wo und in welcher Form Frei- und Grünflächen notwendig sind, damit der Naturhaushalt auch innerhalb der Städte und Gemeinden gesichert und die Ansprüche der Menschen an Freizeit und Erholung erfüllt werden können.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Regionalplanung ■■■
Die Regionalplanung dient als regionale Raumordnung der Konkretisierung, der fachlichen Integration und . . . Weiterlesen
Wasserwirtschaft ■■■
Als Wasserwirtschaft wird nach DIN 4049 die zielbewusste Ordnung aller menschlichen Einwirkungen auf . . . Weiterlesen
Fußverkehr ■■■
Der Begriff Fußverkehr bezieht sich auf die Fortbewegung von Menschen zu Fuß, sei es beim Gehen oder . . . Weiterlesen
Eigenheimzulage auf allerwelt-lexikon.de■■
Die Eigenheimzulage ist ein staatliche Subvention, mit der in Deutschland die Schaffung von selbstgenutztem . . . Weiterlesen