- Hochtemperaturvergasung : Abfallstoffe wie Altreifen (Altreifenverwertung), Kunststoffe oder Shredderabfälle (Shredder) werden hiermit bei Temperaturen zwischen 1.200 und 1.400 °C unter Sauerstoffmangel zu einem Primärgas umgesetzt. Hauptprodukte sind Kohlenstoffmonoxid und H2 (Synthesegas) sowie Kohlenstoffdioxid und Methan. Nach der Gasreinigung kann das Synthesegas entweder thermisch (z.B. in Gasmotoren) oder stofflich (z.B. zur Erzeugung von Methan) genutzt werden.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.