Kohlekraftwerke sind mit Braun- oder Steinkohle befeuerte Dampfkraftwerke. In der Bundesrepublik Deutschland erzeugen sie etwa die Hälfte des Stroms. Zwar wurde ihre Umweltverträglichkeit in den vergangenen Jahren erheblich verbessert, jedoch ist die Abgabe von rund 300 Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre problematisch.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Emission ■■■■
Unter Emission versteht man die Abgabe von Stoffen (Gase, Stäube ) oder Energie (Strahlung, Wärme, . . . Weiterlesen
Ökostrom ■■■■
Ökostrom in DeutschlandDie deutschen Haushalte sind bereits Weltmeister beim Mülltrennenund beim Fußball . . . Weiterlesen
CO2-Minderung ■■■■
CO2-Minderung : Die CO2-Minderung ist die von einer Solaranlage vermiedene Menge an Kohlenstoffdioxid . . . Weiterlesen
Atmen auf medizin-und-kosmetik.de■■■
Atmen bezieht sich auf den Prozess der Aufnahme von Sauerstoff aus der Umgebung und der Abgabe von Kohlenstoffdioxid . . . Weiterlesen
Verdauungssystem auf medizin-und-kosmetik.de■■■
Mit den Begriffen Verdauungssystem (Verdauungstrakt oder Verdauungskanal, lateinisch Canalis alimentarius) . . . Weiterlesen
Saurer Regen ■■■
Saurer Regen ist nicht nur eine der Ursachen für das Baumsterben, sondern er lässt auch wertvolle Kunstdenkmäler . . . Weiterlesen
CCS ■■■
CCS steht für'Carbon Capture and Storage' und bezieht sich auf Technologien, die Treibhausgase wie Kohlenstoffdioxid . . . Weiterlesen
Energieeinsatz ■■■
Energieeinsatz im Umweltkontext bezieht sich auf den Verbrauch von Energiequellen zur Erzeugung von Strom, . . . Weiterlesen
Strom muss bezahlbar bleiben auf wind-lexikon.de■■■
Die Aussage: "Strom muss bezahlbar bleiben" wird in letzter Zeit häufig benutzt. Daher wollen Bundesministern . . . Weiterlesen
Kohle ■■■
Die Kohle ist ein schwarzes, festes Gestein, das aus Pflanzenresten entstanden ist (Karbonisierung). . . . Weiterlesen