- Parteistellung : Jene BürgerInnen und juristische Personen, die nach den Bestimmungen des österreichischen Verwaltungsgesetzgebers berechtigt sind, in einem Behördenverfahren die Parteirechte (Einwendungen, Akteneinsicht, Anhörung, Berufung, etc.) wahrzunehmen.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Beruf auf allerwelt-lexikon.de■■
Der Beruf ist die Beschäftigung, die man ausübt, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Art der Beschäftigung . . . Weiterlesen
Anwalt auf kriminal-lexikon.de■■
Ein Anwalt im Polizei Kontext bezieht sich auf einen Rechtsbeistand oder Verteidiger, der Personen repräsentiert, . . . Weiterlesen